KITH X adidas Consortium Tubular Doom

Den adidas Tubular X Primeknit habe ich mir letztes Jahr geholt, weil er nicht nur spacig aussieht, sondern auch der Yeezy Boost für den armen Mann sehr bequem am Fuß sitzt, wie eine etwas klobigere Socke. So bequem sind sonst nur meine Nike Free 5.0. Schade, dass ich den Tubular Doom des New Yorker Klamottenladens Kith wohl niemals in die Hände, oder besser an den Fuß, bekommen werde.

In dunklem Grau und Schwarz gehalten, mit einer noch etwas spacigeren Sohle als der Primeknit und einer Schuhform, die noch stärker an eine Socke erinnert, macht der Tubular Doom in dieser Variante wahnsinnig viel her. Leider wohl nur im New Yorker Store und Online erhältlich – der Run wird vermutlich entsprechend groß sein. Viel Glück!

Ich ergötze mich derweil an den Product Shots und dem Teaservideo. Man wird ja noch träumen dürfen.

Kith x adidas Consortium Tubular Doom Trailer from KITH NYC on Vimeo.

Tags: , , , , , , , ,



One response to “KITH X adidas Consortium Tubular Doom”

  1. […] auf uns zugerauscht. Der adidas Consortium Zirkus macht in diesem Monat – nach seinem Tourauftakt bei Kith NYC in New York und bei Nice Kicks in San Francisco – Halt in Deutschland, bei der Berliner Store-Größe […]

Leave a Reply

%d bloggers like this:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close