The first Art Gallery in Space

Starten wir doch mal ganz spacig (und leicht verspätet) in die neue Woche. Mit der NASA und Kunst zum Beispiel.

Die amerikanische Weltraumforschungsinstanz plant demnächst dem erdnahen Asteroiden Bennuu einen Besuch mit einer Sonde namens OSIRIS-REx abzustatten – und diesen dabei kurzerhand in die erste Weltraum-Kunstgalerie des… ähm… naja Weltraums eben zu machen. Damit der Asteroid nicht bald einen Schweif aus Öl-Gemälden und Bronze-Skulpturen hinter sich herzieht, soll die Sonde die Kunst in Form eines USB-Sticks Chips mit den digitalisierten Werken auf der Oberfläche des Asteroiden zurücklassen.

Einen ersten Einblick in die bisherigen Einreichungen gibt es bei Artnet:

https://news.artnet.com/art-world/nasa-art-bennu-asteroid-431822

David Bowie ist wohl ebenfalls mit von der Partie.

Übrigens auch immer wieder kleine Kunstwerke für sich sind die NASA Bilder des Tages (von denen auch das Titelbild dieses Beitrags stammt). Zu finden hier:

https://www.nasa.gov/multimedia/imagegallery/iotd.html

Quelle: https://news.artnet.com/art-world/nasa-art-bennu-asteroid-431822

Via Hypebeast

featured image credits: NASA https://www.nasa.gov/multimedia/guidelines/index.html

 

Tags: , , , , , , , , , ,



Leave a Reply

%d bloggers like this:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close